Werkstätten Messe

17.12.2007

Im März 2008 - kurz vor Ostern - zeigen Werkstätten für behinderte Menschen nun schon zum dritten Mal in Nürnberg hochwertige Produkte für Haus, Garten, Freizeit und vieles mehr. Die Werkstätten:Messe wird auch Großraum Nürnberg und bundesweit immer bekannter. Kommen Sie, schauen Sie, Sie werden erstaunt sein.





Diese Messe zeigt die Leistungsfähigkeit der Einrichtungen einerseits bei der Produktion und Vermarktung von Gebrauchsgütern oder im Dienstleistungsbereich. Doch viel beeindruckender ist die Vermittlung von Wissen an einen benachteiligten Personenkreis.





Arbeit und Produktion sind jedoch nur ein Teil der Werkstattarbeit. Es ist gesetzlich


gewollte Aufgabe, die Persönlichkeit der Werkstattbeschäftigten weiterzuentwickeln,


ihnen eine umfassende Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder


sie auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren.





Das ist auch auf der Werkstätten:Messe zu sehen. Sie hat sich zum Treffpunkt und


Forum für alle werkstattrelevanten Themenbereiche entwickelt. Die Messe ist


unverzichtbar geworden - als Informations-, Kommunikations- und Austauschplatz


und als Verkaufsveranstaltung von wachsender Bedeutung.






weiterführende Infos / Links :
Konsumgüter, Dienstleistungen




Firma: NürnbergMesse GmbH

Kontakt-Informationen:
Stadt: Nürnberg



Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Messeeintrag melden | Druckbare Version | Diese Messe an einen Freund senden ]

Verwandte Themen

1. Werkstätten Messe
2. tendence autumn + winter
3. Collectione Preview Spring and Summer


Über den Autor

Werbung




- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 15.963
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 21
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 37


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.